Artontour

Loading...

Kalender USA South Dakota 1880 Town Westernstadt DIN A3

19,99 

Beschreibung

Ein Sammlung von mehr als 30 Gebäuden aus der Zeit 1880 bis 1920. Eine Zeit die man aus den alten Hollywoodwestern kennt. Zeitzeugen auch aus einer wilden Zeit, als die USA enstand. Siedler, Abenteurer aus der ganzen Welt endeckten ein Land. Town 1880 ist enstanden in den 1970ern aus ersten Gebauden, die als Filmkulise dienten. Es wurden immer mehr Gbäude. Der Eingangsbereich des Museums wurde aus einer 14 Seitigen Scheune gestaltet, die im ganzen umgesetzt wurde. In diesem Gebäude finden sich viele Relikte und Informationen aus der Geschichte dieser Zeit. Man findet von alten Sätteln über Waffen, Bilder und Ausstattungen von Filmen fast alles aus dieser Zeit. Gegenständes aus „Der mit dem Wolf Tanzt“, Buffalo Bill oder die Stifel von General Custer sind wertvolle Orginale die man betrachten kann. Die Stadt repräsentiert eine typische Stadt in South Dakota aus jener Zeit. Man bekommt im Haus des Artztes ein Einblick in das Gesundheitswesen dieser Zeit. Viele Werkstätten geben eine Vorstellung wie geschmiedet, gezimmert oder auch in Leder gearbeitet wurde. Am Ende der Stadt komm man in das Haus des Glaubens,eine große Holzkirche. Neben der Kirche gleich der Bahnhof mit Telegraphenstation. Die Besiedlung der USA wäre wohl ohne Telegraphen und der Eisenbahn so nicht abgelaufen. Eingebettet in die unendlichen Weiten bekommt man dort erst eine wirkliche Vorstellung über das Leben der Pioniere des Landes. Es ist heute noch, mit modernen Verkehrsmitteln ein weiter Weg in die Stadt. Unterwegs zu Pferd oder mit einer Kutsche muss die Unendlichkeit des Landes noch dramatischer zu spüren gewesen sein. Es gibt alles auf kleinstem Raum. Es ist eine Stadt und doch ein Dorf. Für alle die das Land mit allen Sinnen erleben möchten, lohnt sich der halt auf dem Higway NR. 90. Ein Tag vergeht wie im Flug.